Mittwoch, 13. Oktober 2021

Vinplus Basenbad

Pflegendes Basenbad von Vinplus

zum Wohlfühlen und Entspannen




 (Werbung – Produkt wurde mir kostenlos zur Verfügung gestellt)

 

Liebe Blogleser und Blogleserinnen,


Von der Firma Vinplus erhielt ich das pflegende Basenbad Konzentrat zum Ausprobieren.


Vinplus verwendet nur hochwertige Rohstoffe, kein Zwischenhandel, direkt vom Hersteller und bietet faire Preise!

Hergestellt in Hanau – bei Frankfurt. Qualität Made in Germany.

Der Mailkontakt mit Vinplus war sehr sehr freundlich, wenn man Fragen hat werden die prompt beantwortet.

Vinplus bietet zahlreiche tolle Produkte wie Vitamine, Mineralien, Superfoods u.v.m. an!


Wer Interesse hat kann sich ja einfach mal auf der Homepage / im Onlineshop von Vinplus umschauen:

https://www.vinplus.de


Das Vinplus Basenbad Konzentrat befindet sich in einer Kunststoffflasche und es sind 1200g weißes Basenpulver enthalten.

 

Basisch-mineralisches Badesalz-Konzentrat von Vinplus
Basisch-mineralisches Badesalz-Konzentrat von Vinplus

Für ein Vollbad benötigt man 2,5 Verschlussdeckel voll Basenpulver. Da der Deckel nicht sehr hoch ist fällt das dosieren ein wenig schwer, da man ja nicht das gute Basenpulver daneben schütten möchte. 

Eine Flasche Badsenkonzentrat von Vinplus reicht für ca. 16 Vollbäder und kostet im Shop von Vinplus Euro 15,90 zzgl. Versandkosten in Höhe von Euro 5,00.


Auf der Rückseite steht alles Wichtige was man über das Vinplus Basenbad wissen sollte
Auf der Rückseite steht alles Wichtige was man über das Vinplus Basenbad wissen sollte

Bestandteile des Vinplus Basenpulvers:

Natriumhydrogencarbonat, Natriumcarbonat, naturbelassenes Bentonit*, Edelsteinpulver aus Amethyst, Granat, Karneol, Citrin, Rhodochrosit, Chalcedon, Lapislazuli. *davon 95 % Montmorillonit-Gehalt

Das Produkt ist 100% Vegan!


Da eine Veränderung im Basen-Säure-Haushalt erst nach ca. 30 Minuten einsetzt sollte die Badedauer mindestens 60 Minuten betragen.

Das Badewasser bleibt duft- und schaumlos, dennoch ist das Basenbad sehr angenehm und pflegend
Das Badewasser bleibt duft- und schaumlos, dennoch ist das Basenbad sehr angenehm und pflegend

Mein Mann nahm am Wochenende gemütlich in der Wanne im Basenbad Platz! Das Badewasser bleibt farblos und es entsteht auch keinerlei Duft oder Schaum. Dennoch fühlt sich das Badewasser sehr angenehm und pflegend an.

Was wir aber völlig unterschätzten ist die doch sehr lange Badedauer! Normalerweise bade ich z.B. so grob 20 bis 30 Minuten. 

Eine Stunde ist wirklich viel, vorallem wird das Badewasser natürlich immer kälter und kälter und danach fühlt man sich sehr geplättet und aufgeweicht.


Generell ist ein Basenbad auf jeden Fall was sehr Gutes, es regt die Entgiftung über die Haut an, es wirkt unterstützend bei der Linderung dermatologischer Beschwerden und es trägt zur Regeneration bei Stress oder nach dem Sport bei!


Mit dem Vinplus kann man auch Sitz- oder / und Fußbäder abhalten. Wobei auch hier die Anwendungsdauer mindestens 30 Minuten betragen sollte damit sich die Wirkung voll entfalten kann.


Das Vinplus Basenbad Konzentrat ist qualitativ sehr hochwertig, mit Liebe hergestellt in Deutschland und das Preis- / Leistungsverhältnis ist in Ordnung.

Vinplus Basenbad Konzentrat
Vinplus Basenbad Konzentrat
 

Wer auf der Suche nach einem tollen Basenpulver zum Baden ist und zudem ausgedehnte, lange Vollbäder liebt (Badedauer mindestens 1 Stunde!), dem kann ich das Basenbad von Vinplus auf jeden Fall empfehlen!



8 Kommentare:

  1. Klingt gut, ich denke das wäre was für mich. LG Romy

    AntwortenLöschen
  2. Huhu, ja finde Pampasgras einfach so hübsch =) Ohja das is natürlich verständlich, da is das dann eher unpraktisch.

    Ein interessanter Post =) Das Basenbad klingt echt gut, allerdings bade ich immer nur so 20-30 Minuten und das am Liebsten mit Kneipp und so <3 :D Liebe Grüße

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ja wenn man denn wenigstens mehr auf dem Lohnzettel stehen hätte, aber man verdient ja trotzdem genauso viel wie vorher und muss aber noch mehr für alles bezahlen :D Ja ich bin schon ein paar Mal im Jahr in München, sind ja nur so 45 Minuten von mir aus. Aber mit meinem Soulmate war ich jetzt halt echt 2 Jahre nicht mehr, zu den Glamour Shopping Weeks war ja letztes Jahr immer Lockdown xD Lg

      Löschen
  3. This product sounds interesting!
    xoxo
    Lovely
    www.mynameislovely.com

    AntwortenLöschen
  4. Guten Morgen Janina, ich versuche, regelmäßig basische Fußbäder zu machen. Leider gelingt mir das in letzter Zeit nicht so gut. Danke für Deinen Beitrag. Ein interessantes Thema für mich. Ich wünsche Dir einen schönen Tag. Liebe Grüße Jana

    AntwortenLöschen
  5. Hallo Janina,
    ich liebe basische Bäder ;) Ein toller Beitrag !
    LG und schönes Wochenende, Katrin

    AntwortenLöschen
  6. danke für den Beitrag. Liest sich auf jeden Fall interessant ... aber 60 Minuten Baden wäre mir auch viel zu lange.

    Lieber Gruß von Heidi-Trollspecht

    AntwortenLöschen

Hinweis:
Mit dem Abschicken deines Kommentars bestätigst du, dass du die Datenschutzerklärung gelesen hast und diese akzeptierst.
Weiterhin erklärst du dich mit der Speicherung und der Verarbeitung deiner Daten (Name, ggf. Website, Zeitstempel des Kommentars) sowie deines Kommentartextes durch diese Website einverstanden.Dein Einverständnis kannst du jederzeit über die Kontaktmöglichkeiten im Impressum widerrufen.Wenn du auf meinem Blog kommentierst, werden die von dir eingegebenen Formulardaten (und unter Umständen auch weitere personenbezogene Daten, wie z. B. deine IP-Adresse) an Google-Server übermittelt. Weitere Informationen findest du hier: Datenschutzerklärung von Google